Portfolio resonare!

Es sollte immer Widerhallen oder mitschwingen. Genau dafür steht Portfolio resonare. Wir betrachten Aufgaben immer aus den Augen der Zielgruppe und visualisieren ihre Botschaft. Hier wurden die vier großen Verhaltensstile, GoGetter (Draufgänger), Promoter (Förderer), Nurturer (Pfleger) und Examiner (Prüfer) aufgegriffen und visualisiert. Hier ein Ergebnis:

Asentiv hat sich auf Beziehungs- und Empfehlungsmarketing spezialisiert und bietet verschiedene Trainingmethoden zu diesem Thema an. Asentiv ist dabei ein globaler strategischer Partner von BNI. Die beiden Organisationen sind Schwesterfirmen, beide von Dr. Ivan Misner gegründet.

Mit dem Start des Franchise-Unternehmen Asentiv in Deutschland, habe ich z.B. für das Buchprojekt ein prägnantes Design entwickelt. Bei der Gestaltung eines Buchcovers habe ich einerseits die Seele des Werkes „Ein Raum voller Empfehlungen“ reflektiert, anderseits den Inhalt mit den vier Grundtypen (Go-Getter, Promoter, Nurturer, or Examiner) visuell fokussiert. Daraus abgeleitet sind weitere Werbeträger entstanden.

Um sich von Mitbewerbern im Trainingsmarkt abzugrenzen und sich einen Wiedererkennungswert zu schaffen, kommen gerade Franchiseunternehmen nicht länger darum herum, sich ein prägnantes Corporate Design anzueignen. In diesem Fall ist die Gestaltung eine Brücke zum Inhalt geworden.

www.kirsten-doehla.de

Kirsten Döhla über die Kunst, einfache Lösungen zu finden.

Wie können kleine und mittelständische Unternehmen neue Kunden und gute Mitarbeiter gewinnen? Wie sollten sich Freiberufler oder Handwerker von ihren Wettbewerbern abheben? Und wie kann man sich von der Austauschbarkeit in die Alleinstellung entwickeln? In zahlreich realisierten Kundenprojekten hat sich eine einfache Lösung herauskristallisiert. Das Resonanz-Prinzip. Es ist ganz einfach: Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus. Deshalb rufe auch ich mal in den Wald hinein: Kennen Sie Arbeitgeber und Unternehmen, die zur Spitze in ihrem Bereich gehören? Und weitgehend unbekannt oder zu bescheiden sind? Dann "glänzen" Sie bei dieser Zielgruppe mit einer Empfehlung: Mein Zielmarkt sind genau diese inhabergeführte Hidden Champions. Das sind meist kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), deren Produkte und Dienstleistungen zwar TOP, in der Öffentlichkeit aber relativ unbekannt sind. Meine Fähigkeit besteht darin, schlummernde Alleinstellungspotentiale aufzudecken.