Finalist beim hess. Website Award

So wird man für den Hessischen Webseitenaward nominiert!

www.heiko-zimmer.com

Heiko Zimmer unterstützt Unternehmen dabei, die Vermarktung von Produkten und von Dienstleistungen nachhaltig zu verbessern, indem er verborgene Potenziale hebt sowie agile Marketing- und Vertriebsmethoden einführt. Ziel ist, dass die Unternehmen in sich dynamisch verändernden Märkten anpassungsfähig werden und so erfolgreich bleiben.

Neues Design ist in diesem Projekt mehr als nur ein aktueller Anstrich. Es ist eine Positionierung, ein authentisches Bild: Es ist Personal Branding. Aber auch eine digitale Antwort fürs Marketing: ein CRM-all-in-One-Lösung. Hier sind alle Funktionen über eine zentrale Benutzeroberfläche erreichbar. Alle Marketing-Tools – vom Visitenkarten-Scanner für Mobilgeräte über E-Mail-Marketing bis hin zur Nachverfolgbarkeit einer kompletten Customer Journey – sind perfekt harmonisiert.

Das edle, klare Corporate Design mit authentischen Fotos zeigt, wie man Kunden langfristig im Gedächtnis bleiben kann. Und für den Hessischen Webseitenaward 2019 nominiert wird. Die integrierte CRM-All-in-One-Lösung bietet sämtliche Funktionen, um Kontaktdaten zu verwalten sowie die Beziehungen zu Kunden und Leads zu pflegen.

www.kirsten-doehla.de

Kirsten Döhla über die Kunst, einfache Lösungen zu finden.

Wie können kleine und mittelständische Unternehmen neue Kunden und gute Mitarbeiter gewinnen? Wie sollten sich Freiberufler oder Handwerker von ihren Wettbewerbern abheben? Und wie kann man sich von der Austauschbarkeit in die Alleinstellung entwickeln? In zahlreich realisierten Kundenprojekten hat sich eine einfache Lösung herauskristallisiert. Das Resonanz-Prinzip. Es ist ganz einfach: Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus. Deshalb rufe auch ich mal in den Wald hinein: Kennen Sie Arbeitgeber und Unternehmen, die zur Spitze in ihrem Bereich gehören? Und weitgehend unbekannt oder zu bescheiden sind? Dann "glänzen" Sie bei dieser Zielgruppe mit einer Empfehlung: Mein Zielmarkt sind genau diese inhabergeführte Hidden Champions. Das sind meist kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), deren Produkte und Dienstleistungen zwar TOP, in der Öffentlichkeit aber relativ unbekannt sind. Meine Fähigkeit besteht darin, schlummernde Alleinstellungspotentiale aufzudecken.